Meeting_Minutes_WF-WDCC-2011-01-12

Agenda:

Aufgaben letztes Meeting

1. DOI-Daten in ESG Gateway anzeigen; Link ins Gateway wird untersucht : unverändert -> #Aufgaben Nr. 1

2. amip Beispiel: Lücken in QC L3 noch zu füllen (Status siehe #Status amip Bsp.) -> #Aufgaben Nr. 2

2a. Beispiele für TDS2CERA: vorhandene Bsp. vom BADC u.a. werden getestet: Noch keine vorhanden in http://cmip-dn.badc.rl.ac.uk/thredds/catalog.html bzw. http://cmip-dn1.badc.rl.ac.uk/thredds/catalog.html -> #Aufgaben Nr. 3

3. QC L2 - Kriterienkatalog:

4. Dokumentationen

5. QC L3 Workflow

6. WDCC workflow diagramm googledocs

Dokumentation

QC L2/L3 werden kontinuierlich entsprechend neuestem Stand geändert und ergänzt. Lücken bestehen in der Dokumentation der Functions von Heinke und dem Finish Quality Assessment.

Im Bereich Metadateningest in CERA gibt es eine Beschreibung von Hans-Hermann, die Hannes gegenlesen wird. -> #Aufgaben Nr. 6

Desweiteren werden Ergänzungen bei der Beschreibung des data_access gemacht von Hannes und Hans sieht sich seine Dokumentation des TDS2CERA tools noch mal an, die Hans-Hermann dann gegenlesen wird. -> #Aufgaben Nr. 6

Status amip Bsp.

Das Beispiel ist QCL2 durch bis zur Freigabe atarrabi (QCL3-SQA). -> #Aufgaben Nr. 7

QC L2

QC L2 Kriterienkatalog

Die bekannte Seite mit der Klassifizierung der QC L2 HDH tool exceptions wird in der Kommentarspalte um zusätzliche Informationen aus einer Mail von HDH an Martina (QC Page: https://redmine.dkrz.de/collaboration/documents/7) ergänzt. Diskussionen mit HDH folgen. Der Kriterienkatalog wird nächstes Mal vorgestellt von Frank.

QCWrapper

Inhaltlich wurden Ergänzungen gemacht zu:

QC in CMIP5: WF QCL2@ESGF

Martina hat den QCL2-Workflow mit den beiden Möglichkeiten QCL2 am WDCC gegenüber QCL2 bei einem ESGF-Partner dargestellt. Hans wird für TDS2CERA neben dem WDCC TDS auch die von PCMDI und BADC verwenden. Diskutiert wurde über die Frage der Verwendung eines von Hans generierten Eintrags in die Tabelle DOI.cmip5_qc als Startsignal für die QCL2 am WDCC.

Es ist für den Start der QCL2 am WDCC eine Abfrage der QCDB bezüglich des Status des betreffenden Experiments zu der Abfrage von DOI.cmip5_qc zu ergänzen. Desweiteren wird im Eintrag in DOI.cmip5_qc der geparste TDS ergänzt. -> #Aufgaben Nr. 8

Die Diskussion, wie klar ist, dass eine QCL2 am WDCC gemacht werden muss, blieb ohne Ergebnis. Woher weiß man, dass neue Daten im TDS nicht über die Replikation gekommen sind, sondern wirklich neu sind? Würde eine Liste der Institute, die für die jeweilige QCL2 verantwortlich sind, reichen zur Problemlösung. Nächstes Mal wird dort weiter diskutiert auf Grundlage von Martinas Überlegungen. -> #Aufgaben Nr. 8

QC L3

Es wurden STD-DOI-XML-Export aus CERA und das Skript zum Registrieren von DOI und der Zuweisung der URL bei der TIB auf den Blades zum Laufen gebracht und in redmine dokumentiert. Das Javaskript zum TIB WS wurde ergänzt um ein paar checks der Inputwerte (Existenz der URL, des gegebenen STD-DOI-XMLs) sowie um eine Testoption, die nur checkt aber nicht schreibt. Es wird ein Skripttest mit einem Bsp. von Stephanie durchgeführt. -> #Aufgaben Nr. 7

Ergänzung von Heinke per email zu atarrabi (Zitat): -> #Aufgaben Nr. 9

"Stand der Dinge ist, dass wir aus atarrabi ein xml bekommen.Die Weiterverarbeitung dieses xmls (CERA2 updates) ist noch nicht vorhanden.

Ich warte noch darauf, dass der pdf export der add_infos aus atarrabi heraus funktioniert, da das auch Teil des xmls ist, um ein vernünftiges Beispiel zu bekommen. Wenn das funktioniert, muss der std-doi xml für die TIB noch angepasst werden.

Was sicher noch fehlt, ist das ausfüllen der referencen isCitedby ... Was sonst noch fehlt, muss ich mir noch mal systematisch anschauen. Viel ist es nicht, muss aber getan werden.

Wenn Hans-Hermann die functions ins package verpackt hat, werde ich mit der doku weitermachen. " (Zitat Ende)

WDCC Services

Sonstiges

Aufgaben

1. CompactPage http://cera-www.dkrz.de/WDCC/ui/CMIP5Compact.jsp?acronym=MXETam

2. amip Beispiel: Martina beginnt mit QC L2 sobald Hans-Hermann sein ok gegeben hat -> Martina

3. Beispiele für TDS2CERA: vorhandene Bsp. vom BADC u.a. werden getestet -> Hans

4. QC L2 - Kriterienkatalog Vorstellung beim nächsten Treffen-> Frank

5. Ergänzung der Dokumentationen des HDH-Tools -> Frank

6. Dokumentationen

7. QC L3 Workflow

8. QC L2 Workflow (WDCC vs. ESGF)

9. QC L3 - atarrabi

MadWiki: Meeting_Minutes_WF-WDCC-2011-01-12 (last edited 2011-01-14 07:44:32 by MartinaStockhause)